Mahjong Tower

Über Mahjong Tower

Mahjong Tower ist ein kostenlose Gelegenheitsspiel für eine Person. Bei der Entwicklung des Spiels orientieren sich die Gamedesigner auf das Videospiel Mahjong Shanghai aus der 1980er Jahre.

In dieser Variante gibt es keinen Würfel wie bei dem chinesischen Spiel májiàng. Dafür wurden aber die chinesischen Schrift- und Zahlenzeichen auf den Spielsteinen übernommen.

Mahjong Tower heißt auf Deutsch Mahjong Turm. Der Name geht auf die Startfigur des Spiels zurück, wo die Spielsteine zu kunstvollen Türmen gestapelt werden. Das Spielprinzip unterscheidet sich darüber hinaus nicht von dem des Mahjong Shanghais.

Es gibt verschiedene Startfiguren, zwischen denen du wählen kannst. Je mehr Spielsteine ein Startfigur hat und je höher ein Turm ist, desto schwieriger ist das Spiel, weil die viele Steine durch die darüber liegenden Steine blockiert sind.

Wähle eine Startfigur aus, die zu deinen Fähigkeiten passen und beginne das Spiel. Wenn du Anfänger bist, solltest du lieber eine Figur mit wenigen Spielsteinen wählen und die Türme sollen nicht zu hoch gestapelt sein. Bist du fortgeschritten, dann wähle Spielfiguren mit vielen Steinen und hohen Türmen aus.

Spielregeln Mahjong Tower

Ziel des Spiels

Nimmt sämtliche Spielsteine vom Spielfeld und gewinne auf diese Weise das Spiel.

Wie wird gespielt?

Finde identische Spielsteine, die frei von anderen Steinen liegen. Das bedeutet konkret, dass auf mindestens eines der Längskanten des Mahjongsteins kein anderer Stein liegt und ebenso auf ihn darf kein anderer Mahjongstein liegen.

Finde außerdem Spielsteine, die zu der Jahreszeitengruppe oder zu der Pflanzengruppe gehören. Diese Spielsteine bilden ein Steinpaar und können gemeinsam vom Spielfeld entfernt werden. Wichtig ist, dass die Spielsteinen nur ein Paar bilden, wenn sie aus einer Gruppe sind. Zwei Spielsteine aus zwei verschiedene Gruppen können nicht gemeinsam entfernt werden.

Du findest auf den Spielsteinen, die zu einer Gruppe gehören, entweder ein Symbol für eine bestimmte Jahreszeit oder für eine Pflanze.

Klicke mit der Maus auf die Steine, die du wegräumen willst. Wenn die Steine die Anforderungen von oben erfüllen, verschwinden sie automatisch vom Spielfeld.

Spieltipps

Baue zunächst die hohen Stapeln ab, um darunter liegende Steine freizulegen. Auf dieser Weise hast du nach und nach eine bessere Übersicht, und die Chance, dass das Spiel aufgeht, ist höher.

Spielhilfe: Mit “Shuffle” kannst du die Steine neu mischen lassen. Pro Spiel ist dies 3 mal möglich. Eine andere Möglichkeit, Hilfe in Anspruch zu nehmen ist über den Button “Hint”. Klicke darauf, um einen Hinweis zu erhalten, welche Steine du als nächstes abräumen kannst. Insgesamt stehen dir 5 Hinweise zur verfügung.

Select Layout: Wähle „Select Layout“ und suche dir ein Layout aus. Die „Levels“ zeigen dir, wie schwer ein Spiel zu meistern ist. Unter „Tiles“ siehst du, aus wie vielen Spielsteinen der Turm aufgebaut ist. Klicke nach deiner Auswahl auf „OK“.

Spielempfehlung der Redaktion

Mahjong Tower ist ein sehr flexibles Spiel, da es hier sehr viele Startfiguren gibt, wie die Spielsteine aufgebaut werden können. Wenn du allein Mahjong Tower mit allen seinen Variationen zu spielst, wirst du gut beschäftig sein. Willst du aber dennoch auch andere Mahjong Spiele ausprobieren, dann empfehlen wir dir das Original Spiel Mahjong Shanghai oder Mahjong Alchemy.

Viel Freude mit Mahjong Tower!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.