Mahjong Alchemy

Über Mahjong Alchemy

Mahjong Alchemy ist Denkspiel, das auf das Videospiel Mahjong Shanghai basiert. Mahjong Shanghai wiederum ließ sich vom chinesischen Mahjong Májiàng inspieren.

Damals durchreiste ein Amerikaner namens Joseph Park Babcook das ferne Land aus dem Osten und lernte das Spiel kennen. Er war sehr begeistert von diesem Spiel und brachte es mit in die USA, wo er aber die Spielregeln veränderte, um es dem Amerikanern leichter zu machen. Das Spiel ließ er unter den Namen Mah-Jongg patentieren. Über Amerika verbreitete sich das Spiel auf der ganezen Welt.

Doch die Variante, die wir heute als Casual Game kennen, ist weit entfernt vom Májiàng oder von der Spielvariante nach Babcook. Damals war die Computertechnik noch nicht so gut. Ein Spiel in der Form wie Mah-Jongg zu programmieren, war nicht möglich oder zumindest nur mit sehr viel Aufwand möglich.

Das wäre zu teuer und man hätte das Spiel nicht kostenlos anbieten können. Es musste was einfacheres her, dass schnell und billig zu produzieren ist. Die Gamedesigner arbeiten hart dran und so entstand die erste Videospiel-Variante, die unter den Namen Mahjong Shanghai bekannt ist.

In Mahjong Shanghai wurden die Spielsteine mit den chinesischen Schriftzeichen und Zahlenzeichen verwendet. Spätere Ableger aber bekamen kreative Motive auf den Spielsteinen wie etwa alchemistische Elementsymbolen. Daher auch der Name Mahjong Alchemy.

Spielregel Mahjong Alchemy

Ziel von Mahjong Alchemy ist es, innerhalb von 15 Minuten das Spielfeld komplett von allen Spielsteinen leer zu räumen. Wie viel Zeit dir bleiben, siehst du in der Zeitangabe oben in der Menüleiste. Es wird rückwärts gezählt.

Layout des Spiels
Die Startfigur von Mahjong Alchemy erinnert an ein alchemistisches Symbol aus sehr alten Zeiten.

Möchtest du die Spielansicht verändern, gehe auf „Menu“ und dann auf „Front View“ oder „Perspective View“. Ersteres zeigt eine Perspektive von oben auf das Spiel. Diese Ansicht gibt dir einen guten Überblick über das Spielgeschehen.

Im „Perspective View“ siehst du das Spielgeschehen von der Steine. Diese Ansicht gibt dir ein drei-dimensionales Raumgefühl.

Wie werden die Steine vom Feld geräumt?
Finde 2 gleiche Spielsteine, die frei liegen und klicke mit der Maus auf sie. Die zwei Spielsteine verschwinden automatisch vom Spielfeld, wenn sie wirklich frei liegen. Mache so weiter, bis kein Stein mehr auf dem Spielfeld liegt.

Wann liegen die Spielsteine frei?

Damit zwei Mahjongsteine abgeräumt werden kann, müssen sie folgende Voraussetzungen erfüllen:

  1. An mindestens einer der Längskante, indem Fall entweder links oder rechts des Spielsteins, darf kein anderer Stein liegen.
  2. Über den zu entfernenden Stein darf kein anderer Stein liegen.

Spieltipps

Baue die Mahjongsteine gleichmäßig ab, sodass kein Steinstapel zu hoch ist. Sollte mehrere gleiche Steine frei liegen, musst du abwägen, welcher Stein am besten zuerst abgeräumt werden soll. Meistens ist es klug, den Stein zu wählen, der wiederum ein anderer Stein freilegt.

Redaktionsempfehlung aus Mahjong Alchemy

Mehr Mahjong Casual Game gibt es kostenlos und online auf isfstratego.com. Möchtest du das Urspiel der Mahjong Videospiele spielen? Dann klicke auf Mahjong Shanghai und leg los. Möchtest du mehr Herausforderung und vor allem die Startfigur frei wählen können? Dann geh zum Mahjong Tower und lass dich davon überzeugen.

Viel Erfolg beim Spielen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.